Koch oder Pfleger, Fahrlehrerin oder Rechtsanwalt: Wer quizzt in SAT.1 alle von „The Floor“?

The Floor (über Seven.One/Willi Weber)
The Floor (über Seven.One/Willi Weber)

Die 22-jährige Studentin? Die 46-jährige Fahrlehrerin? Der 53-jährige Rechtsanwalt? Die 38-jährige Ärztin? Der 26-jährige Gesundheitspfleger? Die 51-jährige Lehrerin? Oder der 37-jährige Koch? Alter oder Beruf spielen bei „The Floor“ keine Rolle.

Bei „The Floor“ sind taktisches Geschick und schnelles Denken gefragt, um die Felder der Gegner zu erobern. Die neue Strategie-Quiz-Show von Spielführer Matthias Opdenhövel startet am Donnerstag, 29. Februar, um 20.15 in SAT.1.

In sechs Folgen duellieren sich 100 Kandidatinnen und Kandidaten um 100.000 Euro. Wer quizzt alle von „The Floor“?

Matthias Opdenhövel: Es heißt im Sport ja gerne, die Wahrheit liegt auf dem Platz. Bei uns liegt die Wahrheit aber auf dem ‚Floor‘. Am Ende bleibt von 100 Kandidatinnen und Kandidaten nur ein Sieger auf dem Feld. The Winner Takes It All! Das Themenspektrum ist riesig, der Zeitdruck verzeiht kaum Fehler. Das macht ‚The Floor‘ so spannend und abwechslungsreich. Und das Beste: Alle vor dem TV können perfekt mitquizzen.

Von jung bis alt, von Nord bis Süd, von Apps bis Deutsche Literatur

Die jüngste „The Floor“-Teilnehmerin ist 19 Jahre alt. Der Älteste 55. Alle Bundesländer, außer Thüringen, sind auf dem „Floor“ vertreten. Außerdem jeweils einmal Österreich und die Schweiz. Die Meisten kommen aus Nordrhein-Westfalen (19 Prozent), gefolgt von Bayern (12 Prozent), Niedersachsen (11 Prozent), Hessen (11 Prozent) und Baden-Württemberg (10 Prozent).

Die 100 Wissensgebiete der „Floor“-Kacheln erstrecken sich auf alle Lebensbereiche: von Musik über Geografie, Promis, Sport, Film & Fernsehen bis zu Biologie, Essen & Trinken oder Linguistik. Wer erkennt am schnellsten Fußballwappen? Wer erhört am schnellsten Bands an ihren Songs? Wer errät am schnellsten Kinderserien anhand von vier Hinweisen?

Matthias Opdenhövel: „Ich war überrascht, wie breit die Kandidatinnen und Kandidaten aufgestellt sind. Man spielt ja ständig neue Themengebiete. Das Allgemeinwissen ist enorm. Und immer on point abzuliefern (…) Nach 45 Sekunden ist eine Runde schon vorbei, da darf man sich keinen Hänger leisten.“

Das sind alle 100 Kandidatinnen und Kandidaten von „The Floor“

  • Yalun, 27, Maschinenbau-Studentin aus Aachen
  • Darj, 23, Design-Studentin aus Aachen
  • Natalia Hanna, 46, Marketing- und Event-Spezialistin aus Aschaffenburg
  • Carsten, 49, Unternehmensberater aus Bad Vilbel
  • Severine, 40, Diplom-Sozialpädagogin aus Bad Bremstedt
  • Sabrina S., 44, Übersetzerin aus Baunatal
  • Giulia, 26, Bankkauffrau aus Baunatal
  • Daan, 23, Kommunikationsstudent aus Baunatal
  • Claudia S., 36, Sprecherin und Autorin aus Berlin
  • Joel, 20, „Digitale Gesellschaft“-Studentin aus Berlin
  • Kristin, 32, Bankkauffrau aus Berlin
  • Hung, 25, Physik-Student aus Berlin
  • Toni, 35, Versicherungsfachmann aus Bodenseekreis
  • Marie, 25, Ökotrophologie-Studentin aus Bonn
  • Nadine, 40, Polizeibeamtin aus Böhl-Iggelheim
  • Kevin, 28, BWL-Student aus Bremen
  • Kirsten W., 45, Hausfrau aus Brilon
  • Hendrik, 35, Filmeditor aus Chemnitz
  • Stefan B., 46, Key Account Manager aus Dieblich
  • Tim, 33, Comedian aus Dinslaken
  • Jasper, 33, Portfolio-Manager aus Dresden
  • Nicole, 46, Fahrlehrerin aus Emmerich
  • Kamjar, 31, Arbeit im Öffentlichen Dienst aus Eschweiler
  • Avraam, 39, Betriebsleitungsassistent aus Esslingen
  • Patrick, 30, Bauleiter aus Flörsheim
  • Bensu, 24, Physiotherapeutin aus Frankfurt am Main
  • Michaela, 50, Hotelmeisterin aus Gernsheim
  • Susanne, 47, Psychologin aus Gernsbach
  • Steffen, 38, Industriekletterer aus Glienicke Nord
  • Marc-Hendrik, 52, Zahnarzt aus Glücksburg
  • Ulrike, 51, Lehrerin aus Halle
  • Ingo, 49, Gebäudetechniker aus Halver
  • Moritz, 28, Sales Manager aus Wentdorf bei Hamburg
  • Michael, 37, Souschef aus Hamburg
  • Sarah S., 37, Journalistin aus Hamburg
  • Alex, 37, Senior Sales Manager aus Hamburg
  • Tobias, 24, Produktentwickler aus Hannover
  • Daniel P., 39, Schatz-Verstecker aus Hannover
  • Raffaele, 44, Einsatzleiter bei der Müllabfuhr aus Hilden
  • Eva-Maria, 38, Ärztin aus Heidelberg
  • Heiko, 47, Hausmann aus Heide
  • Bastian, 39, Fachinformatiker aus Hillscheid
  • Siggi, 54, Schulleiter aus Ingelheim
  • Mira, 22, Duale BWL-Studentin aus Kassel
  • Sabrina P., 30, Personalreferentin aus Kelheim
  • Dominik, 24, Lehramts-Student aus Kiel
  • Guido, 53, Betriebswirt aus Kirchwald
  • Jan, 39, Reiseverkehrskaufmann aus Köln
  • Sonja, 25, Journalismus-Studentin aus Köln
  • Jens, 29, Arbeitsvermittler aus Köln
  • Jonas, 30, BWL-Student aus Köln
  • Sebastian, 39, Schmerztherapeut aus Köln
  • Volker, 53, Rechtsanwalt aus Koblenz
  • Felix, 33, Show-Veranstalter aus Leipzig
  • Jennifer, 29, IT-Informatikerin aus Leipzig
  • Carl, 25, Controller aus Leipzig
  • Hanna Ilse, 29, Ökologie-Studentin aus Lüneburg
  • Janina v. F., 48, Betriebswirtin aus Lüneburg
  • Vivien, 30, Pflegehelferin aus Lünen
  • Jeanette, 49, Bürokauffrau aus Mannheim
  • Andreas, 50, Kriminalhauptkommissar aus Mannheim
  • Rainer, 55, Staplerfahrer-Ausbilder aus Mannheim
  • Jochen, 52, Geschäftsführer aus Meckenbeuren
  • Sven, 44, Sales Manager aus Mönchengladbach
  • Kim, 23, Nachhaltigkeits-Studentin aus Mülheim an der Ruhr
  • Sabine, 49, Journalistin aus München
  • Mia, 24, Kommunikationsstudentin aus München
  • Radek, 40, Sportjournalist aus München
  • Mike, 43, Justizvollzugsbeamter aus Umgebung Niederrhein
  • Sarah W., 42, Germanistin aus Nordkirchen
  • Claudia F., 53, Mini-Jobberin aus Oldenburg i.H.
  • Leon, 26, Gesundheitspfleger aus Osnabrück
  • Simon, 32, Bio-Wissenschaftler aus Osnabrück
  • Janina B., 43, Software-Entwicklerin aus Osterode
  • Céline, 34, Head of Sales aus Ottobrunn
  • Jana, 24, Polizeibeamtin aus Ottobrunn
  • Anna, 21, Architektur-Studentin aus Pfreimd
  • Theo, 43, Gastronom aus Reinfeld
  • Trixi, 52, Kreuzfahrtschiff-Expertin aus Rehlingen-Siersburg
  • Meadow, 55, Pensionär aus Ritterhude
  • Ingo B., 47, Luftfrachtspediteur aus Ronnenberg
  • Christin, 32, Verwaltungsangestellte aus Rostock
  • Adriano, 37, Model- und Werbeagent aus Saarbrücken
  • Constanze, 19, Medizin-Studentin aus Salz
  • Sandra L., 51, Pensionärin aus Seelze
  • Kai, 41, Geschäftsführer aus Seevetal
  • Martschel, 35, Kaufmann aus Senden
  • Theresa, 25, Landwirtschaftshelferin aus Schongau
  • Birgit, 55, Steuerfachangestellte aus Schleswig
  • Annika N., 37, Einrichtungsleiterin aus Schönefeld
  • Arne, 54, Schriftsteller aus Springen
  • Timo, 36, Game Designer aus Teltow
  • Annika J., 41, Reservation Supervisor aus Twistetal
  • Jürgen, 48, Unternehmensberater aus Uetikon am See (CH)
  • Irina, 33, Standesbeamtin aus Villmar
  • Daniel V., 38, Handelskaufmann aus Welzheim
  • Johannes, 37, Unternehmensberater aus Weingarten
  • Eva, 46, Creative Director aus Wien (AUT)
  • Susanne E., 56, Chef-Stewardess aus Wöllstein
  • Jonas H., 40, Autor aus Würzburg

Das ist „The Floor“

Hier stehen alle 100 Kandidatinnen und Kandidaten buchstäblich auf dem Spiel. Der „Floor“ ist ein in einhundert gleich große Quadrate unterteilter LED-Boden, die jeweils ein Wissensgebiet darstellen. Ein zufällig ausgewählter Kandidat fordert einen benachbarten Gegner zum Quiz-Duell in dessen Kategorie heraus.

Dann beginnt das Quiz gegen die Zeit: Jeder Duellant hat 45 Sekunden auf dem Zeitkonto. Abwechselnd müssen sie Fragen zu Bildern, Hörsequenzen oder Hinweisen beantworten. Nach jeder richtigen Antwort stoppt die eigene Uhr. Wer zu lange braucht und wessen Zeit zuerst abgelaufen ist, verliert das Duell und muss die Show verlassen.

Der Gewinner übernimmt das Feld der Gegnerin oder des Gegners. Für die Kandidatinnen und Kandidaten gilt es, taktisch zu spielen, um immer mehr Boden gutzumachen – mit dem Ziel, am Ende der sechs Shows als Sieger auf dem „Floor“ zu stehen und den Hauptpreis von 100.000 Euro zu gewinnen.

Anzeige

Über Redaktion von cozmo news 2664 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion der cozmo news

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.