Mindestens 16 Tote nach Beschuss von Marktplatz in der Ostukraine

Berichterstattung rund um den Krieg in der Ukraine (über cozmo news)
Berichterstattung rund um den Krieg in der Ukraine (über cozmo news)

Bei einem Angriff auf einen Marktplatz der ostukrainischen Stadt Kostjantyniwka am Mittwochnachmittag sind mindestens 16 Menschen ums Leben gekommen. Das teilten der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj sowie der Premierminister des Landes, Denys Schmyhal, mit. Mindestens 20 Menschen wurden demnach verletzt.

Die Feuerwehr habe das Feuer mittlerweile gelöscht, hieß es. Rettungskräfte, Sanitäter und Polizei seien im Einsatz. „Russische Terroristen haben einen gewöhnlichen Markt, Geschäfte und eine Apotheke angegriffen und dabei unschuldige Menschen getötet. Die Zahl der Opfer könnte noch weiter steigen“, schrieb Selenskyj auf dem Kurznachrichtendienst „X“ (vormals „Twitter“).

„Mein Beileid an alle, die einen geliebten Menschen verloren haben. Das russische Böse muss so schnell wie möglich besiegt werden.“

Copyright

Anzeige

Über Redaktion von cozmo news 2664 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion der cozmo news

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.