Conference League: Frankfurt gewinnt Rückspiel gegen Sofia

Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt) (Archiv) (über dts Nachrichtenagentur)
Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt) (Archiv) (über dts Nachrichtenagentur)

In den Playoffs der Qualifikation der Europa Conference League hat die Eintracht Frankfurt gegen Levski Sofia im Rückspiel 2:0 gewonnen. Nach Hin- und Rückrunde steht es damit 3:1, sodass Frankfurt in die Gruppenphase einzieht. Auch wenn die Eintracht das Spiel von Beginn an klar dominierte, fehlte es der Mannschaft zunächst an Genauigkeit.

Levski spielte lange kaum offensiv und legte erst in den letzten Minuten an Tempo zu. Für Frankfurt traf Jessic Ngankam in der 79. Minute, Ellyes Skhiri erhöhtet in der 86. Minute auf 2:0.

Copyright

Anzeige

Über Redaktion von cozmo news 2772 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion der cozmo news

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.