„Endgültig“ Schluss? Angeblich letztes „Wetten, dass..?“ mit Gottschalk im November

Thomas Gottschalk (Archiv) (über dts Nachrichtenagentur)
Thomas Gottschalk (Archiv) (über dts Nachrichtenagentur)

Die nächste Ausgabe von „Wetten, dass..?“ am 25. November soll wieder einmal die letzte für Showmaster Thomas Gottschalk sein. Das teilte das ZDF am Montag mit. Wie es mit dem Format weitergehe, wolle der Sender „zu gegebener Zeit nach der Sendung“ entscheiden, wie es hieß.

„Um es mit George Harrison zu sagen: All things must pass, das gilt auch für mich und Wetten, dass..?“, ließ sich Gottschalk zitieren. Und weiter: „Ich danke dem Publikum, das mich treu durch ein Leben als Showmaster begleitet hat und freue mich, zu diesem besonderen Anlass ein letztes Mal als Gastgeber durch die Sendung zu führen.“ Der mittlerweile 73-Jährige hat schon mehrere „letzte“ Wetten-Dass-Sendungen hinter sich: 1992 übergab er die Sendung nach fünf Jahren an Wolfgang Lippert, der keine zwei Jahre später wieder durch Gottschalk abgelöst wurde.

2011 war dann wieder „endgültig“ Schluss und Markus Lanz der Nachfolger. Nachdem die Sendung 2014 offiziell eingestellt wurde, kam 2021 das erneute Comeback mit Gottschalk.

Copyright

Anzeige

Über Redaktion von cozmo news 2716 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion der cozmo news

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.