Dağdelen wirft Linken-Führung Politik für „Sektenanhänger“ vor

Sevim Dağdelen (Archiv) (über dts Nachrichtenagentur)
Sevim Dağdelen (Archiv) (über dts Nachrichtenagentur)

Im Streit um einen Verbleib von Sahra Wagenknecht in der Linkspartei hat die Bundestagsabgeordnete Sevim Dagdelen die Parteispitze scharf kritisiert. „Die Parteiführung setzt auf Ausgrenzung all derjenigen, die sich für eine Politik für die Mehrheit der Bevölkerung statt für eine schrumpfende Gruppe von Sektenanhängern einsetzen“, sagte Dagdelen den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

„Dabei braucht es angesichts der ruinösen Außen- und Wirtschaftspolitik der Ampel, die das Leben der Menschen immer weiter verteuert und Deutschland zunehmend in den Krieg mit Russland treibt, umso dringender eine politische Kraft für die Interessen der Mehrheit.“

Die Linken-Politikerin zeigte sich überzeugt: „Ein solches politisches Angebot hätte auch das Potenzial, die AfD zu dezimieren.“ Dagdelen gilt als Unterstützerin Wagenknechts, die über die Gründung einer neuen Partei nachdenkt.

Copyright

Anzeige

Über Redaktion von cozmo news 2716 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion der cozmo news

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.